Schiffe, Stationen und das DoF

Die Rising Sun

Die Rising Sun ist die Hauptstation der Fuur, eine neue Heimat für viele. Ihr Name steht für das, was sie verkörpert: Hoffnung, ein neuer Anfang für jeden, in dessen Leben bisher wenig Licht schien, weil er in seiner alten Heimat geknechtet oder verfolgt wurde. Als ein Symbol der Freiheit und Unabhängigkeit steht die Station im All. Doch sie ist mehr als nur ein Symbol: Ausgestattet mit modernster Technologie ist sie das Herzstück der Fuur, von dem all unsere Aktionen ausgehen.

Die Davil Danger

28 x Phasenpolaronbeams; volle Stärke 220,000 TerraWatt,

10 x Torpedostarter

3 x Schnellfeuer- Phaserimpulskanonen,

1 x Typ X Phaserbank; volle Stärke 70,000 TerraWatt,

3 x Schnellfeuer Photonen/Quantentorpedostarter mit 30 Torpedos

2 vorwärtsfeuernde Disruptorbänke

1 x Typ 3 Dauerfeuerphotonentorpedostarter mit 225 Torpedos,

1 x Typ 21 Distrubtor,

10 x Typ 18 Distrubtoren; volle Stärke 50,000 TerraWatt,

Schildsystem; volle Stärke 4,428,000 TerraJoule,

Schwere Doppelhülle mit 25.0 cm Panzerung

Visuelle und Sensorentarnvorrichtung

Normaler Flug: Warp 8

Maximal : Warp 9.4

Maximal beschränkt: Warp 9.925 und mehr

Die Davil Danger ist eine kleine Schönheit, deren Wert man oft erst auf den zweiten Blick erkennt. Als früheres Komadoschiff einer Schmugglerorganisation verfügt sie nicht nur über eine, ihr nicht auf den ersten Blick ansehbare Kampfkraft, sondern bietet sowohl ihrer Crew als auch ihren Gegenern noch so maches Geheimnis oder Rätsel. Wer die DD eins erbaute und welchem Zweck sie dabei dienen sollte, ist unbekannt. Jedoch verfügt sie über einen der leistungsstärksten und durch seine unbekannte Herkunft auch interessantesten Bordcomputer des Universums. Eines der beeindruckendsten Merkmale dabei ist wohl seine Verbindung mit der Besitzerin und Cpt. des Schiffes. So werden bei deren Ableben automatisch und unwiederruflich alle gespeicherten Daten gelöscht.

Egal wie weit sich auch das Schiff und seine Besitzerin von ein ander entfernen. Die Davil wird zu einer gedächnislosen, schwebenden Hülle im All, deren lediglich ihre Lebens-, Verteidungungs und Antriebssysteme erhalten bleiben.

Doch außer ihres Computers und Waffen verfügt die Davil über das wohl wichtigste und entscheidenste, was sich ein Schiff"wünschen" kann. Eine unvergleichbar gute Crew, wie sie wohl im ganzen Universum ihres gleichen sucht.

Die Victory

Ehemaliges Schiff in Diensten des Dominions und unter dem damaligen Komando von Kiara Lion. Wurde nach der Versöhnung mit dem Oberkomando des Dominions von ihr aus dem Trockendock dort "selbstständig übereignet" und dient heute ihr als persönliches Transportschiff für diplomatische und private Reisen.

Die Admiral Ra:

Länge: 475m
Breite: 195m
Höhe: 80m
Gew: 2.100.000t
Bewaffnung
1 Hochleistungs-Polaronstrahl-Kanone vorwärts
10 Phasen-Polaronstrahl- Emitter 60.000 Terawatt
5 Kombinations-Torpedorohre für Quanten-/Photonentorps
250 Quantentorps, 150 Photonentorps
Schilde
Mehrfachvarianz-Metaphasenschilde
schwere Doppelhülle mit Spezial-Panzerung
Geschwindigkeiten
Normale Reisegeschw.: Warp 8
Max Reisegeschw.: Warp 9,8
Vmax: unbekannt, geschätzt Warp 9,98

Das Flaggschiff der Fuur. Nach den Plänen des verstorbenen ersten Vorsitzenden der FUUR Admiral Hanok Ra entworfen und gebaut. Es dient heute als Transportschiff für das ZK.

Die Defender of Freedom(DoF)

Die Jägerstaffel der FUUR. Diese mächtige und starke Truppenvereinigung ist die Polizei der FUUR. Sie ist zur Stelle wann immer ihr Einsatz notwendig ist und schlägt auch die härtesten Gegner mit ihrer unvergleichlichen Kampfleistung und ihrem fliegerischen Können in die Flucht.

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!